Reisblätter kaufen

Bio Reisblätter kaufen:


Reisblätter wird auch als Reispapier genannt. Das ist eine Lieblingszutat nicht nur von Vietnamesen, sondern auch von vielen Europäer. Mit Reispapier können Sie unterschiedliche Rezepte selber machen. Schauen Sie sich hier: Reispapier Rezepte.

Bio Qualität für Ihre Sommerrollen und Frühlingsrollen!

Reisblätter Herstellung


Die Hauptzutaten für die Herstellung von Reispapier sind Reis, Salz und Wasser. Die Herstellung von Reispapier in Vietnam ist mühevoll.

Reis wird normalerweise über Nacht eingeweicht und am nächsten Tag gemahlen.

Früher, als es keine Stützmaschine gab, musste Reis von Hand gemahlen werden. Aber heute erspart man viele Arbeit und Kraft durch eine Getreidemühle.

Nachdem der Reis gemahlen und mit Salz vermischt wurde, wird ein Topf mit Wasser gefüllt. Dann wird ein Tuch fest über die Pfanne gespannt. Eine ausreichende Menge flüssiges Teigs wird auf die Oberfläche des Stoffs gegossen und mit einem geschlossenem Deckel gedampft.

Um leckeres Reispapier zu haben, müssen die Reispapiere auf Bambusmatten im natürlichen Sonnenlicht getrocknet werden. Je nach Außentemperatur und Erfahrung ist die Trockenzeit im Freien unterschiedlich, nach dem Trocknen in der Sonne stellt man es in den Schatten, damit das Reispapier nicht knusprig und zerbricht.

Reisblätter (Reipapier) Einweichen:


Methode 1: Tauchen Sie das Reispapier in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Dann verteilen Sie das Reispapier auf einem flachen Teller oder auf einem Schneidebrett. In ca. 5 bis 10 Sekunden wird das Reispapier weicher.

Methode 2: Legen Sie das Reispapier auf einem flachen Teller oder Schneidebrett und wischen Sie 2 Seite von Reispapier mit einem feuchten Küchentuch, um das Reispapier zu erweichen. In ca. 5 bis 10 Sekunden wird das Reispapier weicher.

Geben Sie einen vollen Löffel von gemischten Zutaten in der Mitte des Reispapiers. Machen Sie die Zutaten schön gleichmäßig wie die Form des Reispapiers.

  • Lassen Sie an beide Seite des Reispapiers circa 3-4 mm frei und falten Sie erstmal diese Seite und dann in zwei Hälften falten.
  • Drücken Sie die Zutaten bisschen flach und rund zu Ihrer Seite, aber nicht so fest. Dann rollen Sie bis zu Ende des Reispapiers.

Reisblätter (Reispapier) Rezepte


FRÜHLINGSROLLEN

Die leckeren Frühlingsrollen sind traditionelle Essen von Vietnamesen.

Wir können beliebige Gemüse als die Zutaten für Frühlingsrolle wählen, z.B. Glasnudeln, geriebene Karotten, gehackte Zwiebeln und Tofu.

Als Erste muss man das Reispapier einweichen. Dann belegt man es mit gemischte Zutaten.

Zum Schluss rollen wir es ein und braten wir in der Ölpfanne, bis die Frühlingsrollen goldbraun bekommen.

SOMMERROLLEN

Für Sommerrollen geht es schneller und einfacher. Sie können Ihre Lieblingszutaten aus Gemüse oder Obst vewenden und die in kleine Streifen schneiden.

Vietnamesiche Sommerrollen sind mit Reisnudeln, Gurke, Tofu (oder Fleisch, Meeresfrüchte), Koriande und Blattsalat mit Reispapier zusammen gerollt. Erdnusssoße oder Süß-sauer Soße sind beliebte Soße für Sommerrollen.

Mit Sommerrollen sparen Zeit beim Kochen! Außerdem können Sie Sommerrollen auch als Nachspeisen mit Obst und Süßigkeiten herstellen.

Passende Produkte mit Bio Reispapier