Liebe Kundin und lieber Kunde, REISDUFT macht Pause vom 02.05 bis zum 15.07! Die Produkte von REISDUFT werden in den nächsten Tagen nicht verfügbar sein. Vielen Dank für Ihre Geduld und entschuldigen uns für Unannehmlichkeit!

Sojabohnen 1.200 g

6,59

✔️ Vegan & Glutenfrei

✔️ Hochwertige Qualität

✔️ Hergestellt in Canada

✔️ Ideal für Tofu selbser machen, Sojamilch, Suppen,…

✔️ 8kg ist verfügbar

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Sojabohnen kaufen

Kaufen Sie Sojabohnen bei REISDUFT! Sojabohnen sind sehr nahrhafter Bohnen, der für die menschliche Gesundheit sehr wichtig ist. Sojabohnen sind auch leicht zu produzierende (leicht zu züchtende) Lebensmittel, die in den meisten Teilen Amerikas und Asiens, einschließlich Südostasiens sowie in Vietnam, leicht zu vielen Gerichten und Getränken verarbeitet werden können.

Zutaten: 100% Sojabohnen

Herkunft: Aus Kannada

Nettogewicht: 1.200 g

Nährwerte

Nährwerte von Sojabohnen pro 100 g (im Durchschnitt)

Kalorien446 kcal
Eiweiß36,5 g
Fett20 g
Kohlenhydrate30 g
Ballaststoffe9,3 g

 

In 100 Gramm getrockneten Sojabohnen sind 36,49 g Protein, 19,94 g Fett, 30,16 g Kohlenhydrate, 9,3 g Ballaststoffe, 277 mg Kalzium und viele andere Vitamine und Mineralien enthalten

Insbesondere in der Proteinzusammensetzung von Sojabohnensamen gibt es genügend basische und essenzielle Aminosäuren wie Leuzin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Tryptophan, Valin. Darüber hinaus gelten Sojabohnen als vollständige Proteinquelle, da sie erhebliche Mengen an nicht substituierenden, nicht substituierenden Aminosäuren enthalten, die vom Körper benötigt werden. Lebensmittel auf Sojabasis gelten als eine Art Fleisch ohne Knochen, da sie reichlich pflanzliches Protein enthalten, das Protein aus tierischem Fleisch ersetzen kann.

Produkte auf Sojabasis können Sojabohnenmehl, Tofu, Sojamilch, Sojasauce oder Sojaöl sein

Anleitung zur Herstellung von Tofu: Sojabohnen kaufen

250 Gramm Sojabohnen
1,2 Liter Wasser
20 ml Essig, 20 ml Zitronensaft, 20 Gramm Salz
100 ml kaltes Wasser

Werkzeuge: Mixer, Topf, Schimmel, Filtertuch, …

1. Sojabohne einweichen

Waschen Sie Bohnen, überflutete Gegenstände und lassen sie 6-8 Stunden einweichen. Bohnen müssen aus folgenden Gründen 6-8 Stunden lang eingeweicht werden:

  • Erleichtert das Mahlen (da die Erbse ziemlich hart ist)
  • Die Menge an Bohnenmilch ist mehr

6 – 8 Stunden sind einfach toll, denn weniger Bohnen, Bohnen, die nicht lange eingeweicht wurden, verderben leicht. Normalerweise machen die Leute Tofu-Bohnen von der Nacht zuvor bis zum nächsten Morgen einweichen.

2. Mahlen Sie die Sojabohnen

Nach dem Einweichen der Bohnen spülen sie einmal mit sauberem Wasser ab, da das lange eingeweichte Wasser sauer ist

  • Sollten Sie die beschädigten Bohnen aufheben, entfernen Sie die restlichen schimmeligen Samen
  • Fügen Sie die Sojabohnen mit 1,2 Litern vorbereitetem sauberem Wasser in einem Mixer hinzu

Hinweis: Drehen Sie die Bohnen beim Waschen nur einmal durch sauberes Wasser. Sie müssen sie nicht reiben, um sie zu schälen.

  • Legen Sie die pürierte Bohnenmischung auf ein dünnes Tuch und drücken Sie das Wasser aus. Sie erhalten dickes, milchig weißes Wasser.
  • Danach geben Sie den Rückstand weiter in das Glas, um weiter zu mahlen. Sie drücken dreimal, bis Sie klares weißes Wasser sehen.
  • Schalten Sie den Herd ein und kochen Sie das Sojabohnenwasser 20 bis 25 Minuten lang bei mittlerer Hitze.
  • Wenn die Sojamilch fertig gekocht wird, nehmen Sie den Topf vom Herd, rühren Sie um und gießen Sie gleichzeitig die Essigschale in den Topf, damit die Bohnen nicht verklumpen.
  • Dann Zitrone und Salz hinzufügen und gut umrühren. 5-7 Minuten kochen lassen, damit die Sojabohnen kleine Flecken bilden.
  • Verteilen Sie ein dünnes Tuch auf einem kleinen Korb, schöpfen Sie die Sojabohnen in den Beutel und legen Sie sie in die Form. Wählen Sie Babyhandtücher oder Eimer für eine schnelle Drainage.
  • Drücken Sie einige Minuten lang einen schweren Gegenstand auf die Tofu, damit das Wasser abfließen und sich die Tofu bilden kann. Wenn Sie weiche, flauschige Tofu möchten, müssen Sie diese nicht zu stark auspressen.
  • Wenn die Tofu abgekühlt sind, nehmen Sie die Tofu aus der Form, denn wenn Sie sie zu früh einnehmen, zerquetscht der Tofu leicht.

Zusätzliche Informationen

Menge

1.000 Gramm, 8.000 Gramm